Foto: Kornit

Kornit Digital und die ColorGATE Digital Output Solutions GmbH haben bekannt gegeben, dass sie die Entwicklung ihrer industriellen und professionellen Textildrucklösungen gemeinsam vorantreiben wollen. „Demnächst können Direct-to-Garment-Druckdienstleister nicht nur von der bewährten Kornit Digital-Qualität profitieren, sondern dank der Integration von ´ColorGATE RIP`-Funktionen auch von einem optimierten Workflow“, erklärt Kornit. Ziel des Unternehmens sei es, seine Textildrucksysteme mit einem kompletten „Ökosystem“ für Workflow- und Jobmanagement zu umgeben. Die Zusammenarbeit mit ColorGATE markiere diesbezüglich einen weiteren Meilenstein. Die Komplettlösung wird ab dem vierten Quartal 2017 erhältlich sein.

Mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe